Sprechen Sie uns gerne an

Gemeinde Breidenbach
Bachstraße 4-14
35236 Breidenbach

+49 6465 68 0

Unsere Service-Zeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.00 Uhr

 

Unsere Servicezeiten sind für Sie nicht optimal? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin!

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Home

Wahlergebnisse in Breidenbach

Die Ergebnisse der aktuellen Wahlen in der Gemeinde Breidenbach finden Sie unter folgendem Link:

Terminvereinbarung für Ihren Besuch im Rathaus erforderlich

Geringe oder keine Wartezeiten und die Sicherheit, dass der für Ihr Anliegen richtige Sachbearbeiter auch verfügbar ist.

Buchen Sie einfach online einen verbindlichen Termin für Ihren Besuch in unserem Rathaus. Über die Online-Buchung haben Sie auch die Möglichkeit, den Termin nachträglich anzupassen oder bequem abzusagen.

Natürlich können Sie Ihren Termin auch telefonisch unter 06465 680 vereinbaren.

Online-Service für Ihre Anliegen

Obwohl Corona uns den persönlichen Kontakt mit Ihnen erschwert, wollen wir dennoch für Sie gerne alle Leistungen erbringen. Hierzu stehen Ihnen schon jetzt einige Online-Dienste zur Verfügung.

Wenden Sie sich gerne auch telefonisch unter 06465/680 oder unter info@breidenbach.de an unsere Mitarbeiter.

Für Bürgerinnen und Bürger im Bürgerhaus Breidenbach

Corona-Testzentrum Breidenbach

Im Bürgerhaus Breidenbach haben wir in Kooperation mit der Perfapotheke ein Corona-Testzentrum für Sie eingerichtet.

Personen ohne Covid-19-Symptome (asymptomatisch) können seit dem 11. Oktober 2021 kostenlose PoC-Antigen-Tests nur noch dann durchführen lassen, wenn Sie den in § 4a TestV genannten Personen gehören. Sollten Sie diesem Personenkreis nicht angehören, fällt für den Test eine Gebühr an.

Testtermine:

Montag: 13.00-14.00 Uhr
Dienstag: 09.30-11.30 Uhr
Mittwoch: 08.30-09.30 Uhr
Freitag: 08.30-10.30 Uhr
Samstag: 13.00-14.00 Uhr

Ihren persönlichen Testtermin buchen Sie bitte online.

Online Anmeldung Testzentrum Breidenbach


Für Bürgerinnen und Bürger, welche keinerlei Möglichkeit haben sich online zu registrieren, wird die telefonische Terminvergabe weiterhin angeboten.

Terminvergabe:

Montag bis Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr

Telefonnummer 06465/68-17

Eine telefonische Anmeldung ist ausschließlich unter dieser Rufnummer und den angegebenen Zeiten möglich. Bitte wählen Sie nicht die Zentrale der Gemeindeverwaltung an, Sie können dort KEINEN Termin vereinbaren.

Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Bitte bringen Sie diese ausgefüllt zum Testtermin mit.

Download Einverständniserklärung

Flexibles Gewerbelokal in der "Neuen Mitte" Breidenbach - Handel, Büro und Dienstleistungen

Zentral in Breidenbach gelegen zwischen Banken, einem Bäckerei-Cafe, weiteren Dienstleistern und Einzelhändlern, bietet dieses Objekt mit seinen 140 qm viel Raum und Flexibilität zur Verwirklichung Ihrer Geschäftsräume.

Zur Anfahrt stehen kostenfreie öffentliche Parkplätze am Objekt zur Verfügung.

Das Objekt wird derzeit als Therapiezentrum genutzt und kann je nach Ausrichtung in Bezug auf die Ausstattung angepasst werden.

Im Herzen der "Neuen Mitte" in Breidenbach gelegen, ist das Objekt gut sichtbar und erreichbar. Die weiteren Branchen im Umfeld sorgen für eine hohe Kundenfrequenz.

Ihr Ansprechpartner: Bürgermeister Christoph Felkl - 06465/680 - c.felkl@breidenbach.de

Expos als PDF

Grundrissplan

 

BEKANNTMACHUNGEN

Nachrichten & Informationen

von

665.000 Liter

An der Sammelbestellung der Gemeinde Breidenbach haben sich wieder zahlreiche Haushalte aus dem gesamten Gemeindegebiet beteiligt.

Wir freuen uns, dass wir für Sie den absoluten Tagesbestpreis von 63,70 € / 100 l zzgl. MwSt. erzielt haben.

Das heißt, Sie zahlen 75,80 € pro 100 Liter.

Pro Abladestelle kommt noch eine Logistikpauschale in Höhe von 14 € hinzu. Im Vergleich zum aktuell günstigsten Tagespreis (Quelle: HeizOel24.de am 28.09.2021) sparen Sie bei einer durchschnittlich bestellten Menge von 2.000 Litern ca. 100,-- € gegenüber einer vergleichbaren Einzelbestellung.

Wir freuen uns sehr über dieses gute Ergebnis und hoffen, dass sich bei der nächsten Sammelbestellung im Frühjahr 2022 wieder zahlreiche Breidenbacher Bürgerinnen und Bürger beteiligen werden.

Der Lieferant wird sich mit den Bestellern in Verbindung setzen und einen Liefertermin innerhalb der nächsten Wochen vereinbaren. Es besteht wieder die Möglichkeit, ein Upgrade auf das ROTH PREMIUM HEIZÖL Klimaneutral durchzuführen. Bitte setzen Sie sich bei Bedarf hierzu direkt mit unserem Ansprechpartner Herrn Reh in Verbindung.

Die Lieferung erfolgt durch:

Adolf Roth GmbH & Co. KG  
35708 Haiger  
Ansprechpartner: Wolfgang Reh
Telefon: 02773/74181-24
Email: w.reh@roth-energie.de

Jakobskreuzkraut – giftig für Mensch und Tier

von

Wir weisen hiermit auf das zurzeit blühende, giftige Jakobskreuzkraut hin, das sich seit Jahren mehr verbreitet und häufig zum Problem auf landwirtschaftlich genutzten Flächen wird. Aber auch in Wohngebieten und Kleingärten ist das recht hübsche Greiskraut inzwischen anzutreffen. Es ist an seinen rötlichen Stängeln und schwarzen Blattspitzen zu erkennen. Die Blätter sind „grünkohlartig“ unregelmäßig gezahnt. Die Pflanze sollte nicht als Staude kultiviert werden, denn alle Pflanzenteile sind giftig und können in kleinen Dosen die Leber schädigen. Bei einzelnen Vorkommen sollte das Jakobskreuzkraut mit Gummihandschuhen einfach ausgerissen und in der Mülltonne entsorgt werden. Größere Mengen sollten vor oder kurz nach Beginn der Blüte abgemäht und ebenfalls entsorgt werden. Nach Abmähen wächst das Kraut in der Regel schnell wieder nach und versucht noch eine Blüte zu bilden, sodass es gut ist, ein zweites Mal zu mähen. Das Jakobskreuzkraut sollte nicht als Futtermittel verwendet werden. Auch im Heu sind die Pflanzenteile noch toxisch. Detaillierte Informationen können Sie unter folgendem Link einsehen:

Informationen zum Jakobskreuzkraut

Bei Fragen können Sie sich auch an Herrn Trümner, Fachdienst Landwirtschaft, Landkreis Marburg-Biedöenkopf, Telefon 06421/4056114 oder E-Mail TruemnerK@marburg-biedenkopf.de wenden.

 

Neue Regelungen bei Bestattungen in Zeiten der Corona Pandemie in der Gemeinde Breidenbach

von

Die Inzidenz sinkt, die Impfquote steigt. Dies führt erfreulicherweise dazu, dass es in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu Lockerungen kommt.

Daher haben sich die Vertreter der christlichen Kirchen und Glaubensgemeinschaften, die Küster, Bestatter und der Bürgermeister darauf verständigt, die Begrenzung der Anzahl der Trauergäste bei Beerdigungen in der Gemeinde Breidenbach aufzuheben.

Allerdings ist die Erfassung der Kontaktdaten bei den Trauergästen, die die Trauerhalle betreten, zwingend durchzuführen. Es ist insofern dienlich, die Kontaktdaten auf einem Zettel mitzubringen oder sich über den auf den Friedhöfen ausgehängten QR - Code zu registrieren.

In der Trauerhalle ist bis zur Einnahme des Sitzplatzes eine OP Maske oder vergleichbare Maske (z. B. FFP-2 Maske) zu tragen. Die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden. Sofern die Liturgie ein Singen in der Trauerhalle vorsieht, ist hierbei eine Maske - ähnlich der Regelungen in den Gottesdiensten - zu tragen. Im Außenbereich besteht keine Maskenpflicht. Auch beim Singen muss dort keine Maske getragen werden. Auf die Abstände ist hierbei bitte besonders zu achten.

Die Abstands- und Hygieneregeln sind nach wie vor einzuhalten.

Veranstaltungen in Breidenbach

Da nahezu alle öffentlichen Veranstaltungen in den nächsten Wochen ausgesetzt sind, haben wir unseren Veranstaltungskalender zunächst von der Website genommen.